REIKI III. Grad (Meistergrad) nach Anfrage

Diese Ausbildung dient einerseits zur Anhebung der eigenen Energien, vor allem aber der Unterstützung und Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Das Überwinden von hinderlichen Strukturen und Mustern wird erarbeitet. Ziel dieses Grades ist das Erkennen des eigenen Lebensweges!

Wer die drei Grade des Reiki-Systems durchlaufen und die herantretenden Aufgaben bewältigt hat, hat einen ganzheitlichen Reinigungs- und Entwicklungsprozess vollzogen, der alle menschlichen Ebenen – Körper, Seele und Geist – mit einschließt. Durch den Meistergrad ist es auch möglich, auf der astralen Ebene bewusst zu arbeiten.
Gleichzeitig kopple ich diesen Meistergrad mit der 2 Punkt Methode um das Arbeiten auf der persönlichen Ebene noch effizienter und "egofreier" zu gestalten!
 
Inhalte:
Das Kennenlernen und Arbeiten mit dem Meistersymbol - die 3 archetypischen Persönlichkeiten des Menschen - die 7 Stufen zur    Reikimeisterschaft - Möglichkeiten mit der Reikimeisterschaft - Kontaktaufnahme mit dem inneren Reikimeister - sowie Mediationen!

Sollten Schüler anderer Lehrer diesen Grad hier absolvieren wollen, so ist eine Assistenz eines I. oder II. Grades bei mir erforderlich oder aber ein/zwei halbe(r) Übungstag(e) zu absolvieren, damit ich mir ein Bild des jeweiligen Schülers machen kann, wo er gerade „abgeholt“ werden sollte. Die Einweihung in den Meistergrad ist nicht das Ende von Reiki, sondern erst der Beginn des „eigentlichen Weges“ zu sich selbst und sollte deshalb nicht so leichtfertig und nebenbei „gemacht“ werden. Dies kann nämlich unterschiedliche Konsequenzen haben, wie beispielsweise das Überschneiden von Aufgabenbereichen der verschiedenen Grade oder wahrscheinlicher noch eine „psychische Überforderung“!

 
Der Meistergrad bietet die Möglichkeit des Loslassens, des Vertrauens in die Existenz, des sich Zurücknehmens und der Verbindung zum eigenen inneren Meister.  
Voraussetzung: I. und II. Grad. Zwischen dem II. Grad und dem Meistergrad sollte mindestens ein halbes Jahr Arbeit liegen, jedoch noch besser 1Jahr, damit es keine Themenüberschneidungen gibt.

weiter zu Lehrergrad

weiter zu I.Grad

weiter zu II.Grad

weiter zu Reiki Usui System

Nach oben